Was ist SAVE ME?

Save Me ist eine Kampagne, die sich für die humanitäre Aufnahme von Flüchtlingen, insbesondere über das UN-Resettlement-Programm, einsetzt. Gleichzeitig stellen wir Flüchtlingen in München Ehrenamtliche zur Seite, um Begegnungen zu schaffen und uns für eine Willkommenskultur stark zu machen.

Aktuelles von saveme

Resettlementaufnahmen 2022: BMI veröffentlicht Aufnahmezahlen

Posted By Admin

Das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) hat die Resettlementaufnahmezahlen für das Jahr 2022 veröffentlicht. Demnach werden für das Jahr 2022 im Rahmen des EU-Resettlement-Programmes bis zu 6.000 Plätze zur Verfügung gestellt. Diese Aufnahmeplätze unterteilen sich wie folgt auf verschiedene Aufnahmeprogramme: bis zu 2.500 Resettlement-Plätze des Bundes für Geflüchtete verschiedener Staatsangehörigkeit oder staatenlose Geflüchtete aus folgenden Erstzufluchtsländern: Ägypten, Jordanien, Kenia, Libanon und […]

Mrz 12,2022

Stellungnahme zu Evakuierung und Aufnahme aus Afghanistan

Posted By Admin

Noch am 6. Juli 2021 wurden über 20 afghanische Geflüchtete vom Flughafen Hannover aus nach Kabul abgeschoben. Am 3. August sollte ein geplanter Abschiebeflug sogar noch vorverlegt werden, um noch weitere Menschen nach Afghanistan abschieben zu können. Erst ein EGMR-Urteil stoppte den Flug in letzter Minute. Derweil warnten Menschenrechtsorganisationen und Afghanistan-Expert*innen teilweise bereits im April […]

Dez 6,2021

Kommentar zur Lage an der belarussisch-polnischen Grenze

Posted By Admin

Zwischen dem belarussischen Hammer und dem europäischen Amboss Ein Kommentar von Aladdin Almasri   Die meisten der politischen, sicherheitspolitischen und militärischen Gründe, die Geflüchtete dazu bringen, an die Türen Europas zu klopfen, existieren immer noch. Derzeit sind hunderte und vielleicht einige tausend Geflüchtete an den europäischen Grenzen zwischen Polen und Weißrussland gestrandet und das in […]

Dez 6,2021