Was ist SAVE ME?

Save Me ist eine Kampagne, die sich für die humanitäre Aufnahme von Flüchtlingen, insbesondere über das UN-Resettlement-Programm, einsetzt. Gleichzeitig stellen wir Flüchtlingen in München Ehrenamtliche zur Seite, um Begegnungen zu schaffen und uns für eine Willkommenskultur stark zu machen.

Aktuelles von saveme

Offene Sprechstunde für Personen aus dem Resettlement-/HAP-Programm

Posted By Admin

Save Me bietet auch in diesem Jahr wieder eine offene Sprechstunde für Personen aus dem Resettlement- und HAP-Programm an. Die Sprechstunde dient dazu Fragen zum Thema Aufenthalt, Dokumente, Familiennachzug sowie Fragen rechtlicher Natur und zu allgemeinen Unterstützungsangeboten zu klären. Die Sprechstunde findet in zwei-wöchigem Rythmus dienstags von 10 bis 13 Uhr im Save Me Büro […]

Jan 15,2018

Resettlement-Deluxe: Einreise von 30 geflüchteten Personen nach München

Posted By Admin

  München, 20. Dezember 2017: Im Rahmen des Resettlement-Kontingents für 2016/17 werden am 21.12.2017 30 Personen über das Programm nach München einreisen. Die Geflüchteten stammen dabei ursprünglich aus den Ländern Sudan, Syrien, Äthiopien, Eritrea, Somalia. Sie werden zunächst in verschiedenen Gemeinschaftsunterkünften in München untergebracht sein.   2016 stimmte die Bundesregierung einer Neuansiedlung von 1.600 schutzbedürftigen […]

Dez 20,2017

Resettlement und legale Migration in die EU aktuell

Posted By Admin

Seit 2015 wurden 25.980 Personen über EU-Resettlement-Programme in die Mitgliedsstaaten umgesiedelt. Ende September kündigte die EU-Kommission nun ein weiteres Neuansiedlungsprogramm (Resettlement) für mindestens 50.000 Geflüchtete bis Oktober 2019 an. Die EU-Mitgliedsstaaten sollten hierfür bis Mitte September freiwillige Zusagen über ihre Aufnahmekapazitäten machen. Nach zunächst geringer Rückmeldung haben inzwischen nach aktuellen Informationen der EU-Kommission 19 Mitgliedsstaaten […]

Dez 11,2017