Was ist SAVE ME?

Save Me ist eine Kampagne, die sich für die humanitäre Aufnahme von Flüchtlingen, insbesondere über das UN-Resettlement-Programm, einsetzt. Gleichzeitig stellen wir Flüchtlingen in München Ehrenamtliche zur Seite, um Begegnungen zu schaffen und uns für eine Willkommenskultur stark zu machen.

Aktuelles von saveme

Patenbericht: „Unbedingt wollte ich sie kennenlernen, das sagte mein Herz.“

Posted By Admin

Seit Beginn dieses Jahres betreut Jenny (28) die 20-jährige Eritreerin Meron. Sie kam zusammen mit 12 weiteren eritreischen Geflüchteten im Oktober 2018 über Resettlement über Libyen/den Niger nach Deutschland (Save Me berichtete) und wird seitdem von Save Me betreut. Hier erzählt Jenny was sie zu einer Patenschaft motiviert hat und wie sie diese bisher erlebt: […]

Mrz 25,2019

Solidarity City Konferenz: 28.06. – 30.06.2019

Posted By Admin

Wir möchten Sie bereits jetzt auf eine im Juni stattfindende Konferenz zum Thema Solidarity City hinweisen. Veranstalter sind das Solicity-Bündnis München und das Bellevue di Monaco.   Zum Hintergrund: Solidarity City – eine Stadt für alle Mehrere Städte in Europa wie Barcelona, Palermo und Berlin sind dem internationalen Städtenetzwerk /Solidarity City/ beigetreten und haben sich […]

Mrz 25,2019

Lesenswerte Artikel & Links – März 2019

Posted By Admin

In dieser neuen Kategorie möchten wir Ihnen lesenswerte Artikel, vordergründlich zu den Themen Resettlement und legale Zugangswege, zusammenstellen: SZ-Artikel über Resettlement „Es ist wie ein Lotteriespiel“ (18.11.18) https://www.sueddeutsche.de/politik/asyl-migration-fluechtlinge-1.4216320   SZ-Artikel über die Einreise 13 eritreischer Geflüchteter „Wir haben gelebt wie Tiere“ (30.11.18) https://www.sueddeutsche.de/politik/asyl-migration-fluechtlinge-1.4216320   Flüchtlingsrat Niedersachen: „Misshandlung und Ausbeutung in libyschen Lagern“ https://www.nds-fluerat.org/36602/aktuelles/menschenrechtsverletzungen-libysche-lager/   UNHCR […]

Mrz 25,2019