Save the date! Save Me-Jubiläum: Freitag, 05. Juli 2019 in den Kammerspielen

Save the date! Save Me-Jubiläum: Freitag, 05. Juli 2019 in den Kammerspielen

Nobby G.
Allgemein

Im Jahr 2008 gründete sich im Zuge des damaligen 850. Stadtgeburtstages die Save Me- Kampagne, initiiert von einem breiten Bündnis verschiedener Organisationen und Initiativen, darunter auch die Münchner Kammerspiele. Save Me forderte damals, dass der Stadtrat sich offiziell für die Aufnahme von 850 Geflüchteten ausspricht und damit zeigt, dass eine zusätzliche Aufnahme von Geflüchteten in Deutschland gewollt ist. Die Kampagne fiel auf fruchtbaren Boden, so sprach sich der Münchner Stadtrat nicht nur einstimmig für die Kampagne und die Aufnahme von 850 Geflüchteten aus, vielmehr bildeten sich bundesweit über 50 Save Me-Kampagnen in verschiedenen Städten, die die Bundesregierung erfolgreich zu einer Teilnahme am Resettlement-Programm der Vereinten Nationen bewegten.

Aus der tollen Kampagne von damals hat sich inzwischen ein nachhaltiges Projekt entwickelt. Save Me ist heute Anlauf- und Beratungsstelle für Personen, die über Resettlement oder andere Aufnahmeprogramme nach München kommen. Wir setzen uns bis heute für eine legale und sichere Einreise von schutzbedürftigen Personen ein und kämpfen für höhere Aufnahmekontingente, bessere kommunale Aufnahmestrukturen und vor allem eine ehrliche Teilnahme am Resettlement-Programm (ohne Deals!) als unablässiges Instrument in der Flüchtlingspolitik.

Ende 2009/10 erfolgte die erste Aufnahme von 2500 irakischen Geflüchteten. 2019 jährt sich somit die erste aktive Aufnahme von Geflüchteten in München, was wir zum Anlass nehmen möchten, auf das Thema Resettlement und legale Zugangswege für Geflüchtete hinzuweisen und das 10-jährige Bestehen dieser Aufnahmen zu feiern. Die Feier wird am Freitag, den 05. Juli 2019 in der Kammer 2 in den Kammerspielen stattfinden. Im Moment sind wir noch intesiv in den Planungen für die Veranstaltung und werden Sie im nächsten Newsletter im Juni genauer über die Feier und das Programm informieren!